Dr. Laura Meier

Trainerin für Qigong, selbstregulative Techniken und Gesundheitsförderung

  • 2019 Diploma of Advanced Studies „Kontaktstudium Qigong – Gesundheitsförderung und Bewusstseinsbildung durch selbstregulative Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin“ (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

    • diverse Methoden des bewegten Qigong (u. a. der Sportuniversität Peking, Xiyoan-Klinik, daoistische Methoden)
    • diverse Methoden des stillen bzw. inneren Qigong (Meditation)
    • Gesundheitsförderung und Lebenspflege/ Chinesische Lebensstilmedizin (Yangsheng)
    • Geist und Körper in der chinesischen Philosophie
    • westliche Gesundheitswissenschaften und Bewusstseinsforschung
  • 2019 Fernstudiumkurs „Chinese Thought: Ancient Wisdom Meets Modern Science“, The University of British Columbia, Vancouver, Kanada,

  • seit 2013 Meditationspraxis

  • vielfältige Fortbildungen in Meditation und Achtsamkeit

Aus- und Fortbildungen bei chinesischen Lehrern:

  • 2019/06 Robert Peng, selbstständiger Qigonglehrer und Qigongheiler, New York, USA

  • 2019/03 Liu Junmai, Yangsheng-Experte, Gesundheitsakademie Peking, China, Vertiefung Guigen Gong

  • 2019/03 Liu Junmai, Yangsheng-Experte, Gesundheitsakademie Peking, China, Acht Brokatübungen

  • 2018/11 Prof. em. Song Tianbin, Universität für Traditionelle Chinesische Medizin, Peking, China, Vertiefung der daoistischen Qigong-Techniken zur Pflege des Lebens

  • 2018/11 Prof. em. Song Tianbin, Universität für Traditionelle Chinesische Medizin, Peking, China, Dan Gong

  • 2018/03 Liu Junmai, Yangsheng-Experte, Gesundheitsakademie Peking, China, Einführung Guigen Gong

  • 2017/11 Prof. em. Song Tianbin, Universität für Traditionelle Chinesische Medizin, Peking, China, Einführung in die daoistischen Qigong-Techniken zur Pflege des Lebens

Dr. Laura Meier mit Prof. Song Tianbin, em. Professor der Universität für Traditionelle Chinesische Medizin, Peking