November 2020

Symptome nach Schleudertrauma mindestens 12 Jahre später

Von |2020-11-19T11:16:37+01:00November 19th, 2020|aus der Forschung|

Ein Schleudertrauma ist eine Verstauchung der Halswirbelsäule. Grund ist eine ruckartige Bewegung des Kopfes während sich der Rumpf nicht mitbewegt. Das Ziel der Forschungsstudie war, eine Langzeitvorhersage für Personen mit Schleudertrauma zu treffen. [Anm.: Ein „Schleudertrauma“ wird in der Umgangssprache verwendet für eine Halswirbelsäulendistorsion [distorsion (lateinisch)= Verrenkung, Verstauchung]. Die häufigste Ursache ist [...]

Lumbale Spinalstenose kommt häufig unter Rückenpatienten vor

Von |2020-11-05T14:54:17+01:00November 5th, 2020|aus der Forschung|

Das dänisch-niederländische Forscherteam wollte das Vorkommen degenerativer lumbaler Spinalstenose bei Erwachsenen schätzen. Degenerative lumbale Spinalstenose sollte anhand klinischer Symptome und/oder radiologischen Kriterien identifiziert werden. Die Forscher griffen dazu auf eine systematische Durchsicht von wissenschaftlichen Artikeln zurück.[Anm.: Was Spinalkanalstenose ist sowie mehr Informationen zu den Auslösern, den Symptomen, zur Nationalen Klinischen Richtlinie zu Spinalkanalstenose und zum [...]

Oktober 2020

Hypermobile schmerzende Schulter: Einfache Übungen als Lösung?

Von |2020-10-27T14:27:56+01:00Oktober 27th, 2020|aus der Forschung|

Einfache harte Übungen sind vielleicht gut bei hypermobilen schmerzenden Schultern, obgleich sie selten empfohlen werden. Eine dänische Pilotstudio hat ein 16-wöchiges Intensivtrainingsprogramm für Patienten mit Hypermobilität und Schulterinstabilität und/oder Schulterschmerzen von über drei Monaten Dauer untersucht. Foto: Kiropraktoren Nr. 32020, S. 6 Die Studie ist eine Vorbereitungsstudie für einen großen randomisierten klinischen [...]

Rückenschmerzen: Behandlungen mit wenig Wirksamkeit reduzieren – ein Aufruf zum Handeln

Von |2020-10-15T12:46:56+02:00Oktober 15th, 2020|aus der Forschung|

Im Jahr 2018 veröffentlichte die Fachzeitschrift The Lancet drei Fachartikel, die von 31 Forschern von verschiedenen Fachdisziplinen und 12 verschiedenen Staaten geschrieben wurden (das Chiropraktor-Haus berichtete damals). Die Serie über Rückenschmerzen machte auf die steigende Zahl von Personen mit Rückenschmerzen im unteren Rücken aufmerksam, die teilweise weniger hochwertiger Behandlung zugeschrieben wurde. Rückenschmerzen im [...]

September 2020

Meniskusschaden: Operation und Bewegungstherapie gleich nach zwei Jahren

Von |2020-09-25T14:51:42+02:00September 16th, 2020|aus der Forschung|

Bei einem Meniskusschaden raten viele Ärzte zu einer Operation. Doch es gibt noch einen anderen Weg, der die gleichen Effekte bringt: Bewegungstherapie. Kniemodell Eine norwegische Forschergruppe um Nina Kise hat untersucht, ob Meniskus-Operationen besser als Bewegungstherapie für Menschen mittleren Alters sind. An der Studie nahmen 140 Teilnehmern mit einem Durchschnittsalter von 49,5 [...]

August 2020

Schüler: 70% haben Schmerzen im Muskel-Gelenk-Apparat

Von |2020-08-23T11:45:52+02:00August 23rd, 2020|aus der Forschung|

Wissen zum Vorkommen und zur Verteilung von Schmerzen im Muskel-Gelenk-Apparat in jungen Lebensjahren wird benötigt, denn Schmerzen im Muskel-Gelenk-Apparat können früh im Leben beginnen und mit dem Alter zunehmen. Die Forscher nahmen Schüler im Alter zwischen acht und sechzehn Jahren in den Blick. Ziel war es, sie nach Schmerzregion (Schmerzen im Rücken, in den [...]

Feste Intervallbehandlungen reduzieren die Anzahl der Tage mit Schmerzen

Von |2020-08-06T13:18:57+02:00August 6th, 2020|aus der Forschung|

Eine kürzlich erschienene Studie zeigt, dass Patienten von Chiropraktoren weniger Tage mit einschränkenden (aktivitätseinschränkenden) unteren Rückenschmerzen (LWS-Schmerzen) hatten, wenn sie Behandlungen in festen eingeplanten Intervallen unabhängig von Symptomen erhielten (maintenance care) im Vergleich zu Patienten, die eine Behandlung erst nach dem Eintreten einer neuen Episode von Rückenschmerzen im unteren Rücken nachfragten. Der Mehrwert unterschied [...]

Juli 2020

Kognitive Therapie bei Personen mit unspezifischen anhaltenden Rückenschmerzen

Von |2020-07-10T14:01:22+02:00Juli 10th, 2020|aus der Forschung|

Patienten mit unspezifischen anhaltenden Rückenschmerzen, die nicht auf Interventionen des Primärsektors anschlagen, benötigen effektive, nicht kostenintensive Interventionen, die mit einem niedrigen Risiko einhergehen [Anm.: Die Studie fand in Dänemark statt. Unter den Primärsektor fallen in Dänemark niedergelassene Ärzte und Chiropraktoren. Als sekundärer Sektor werden Krankenhäuser definiert]. Die kognitive funktionale Therapie ist ein vielversprechender multimodaler Verhaltensansatz [...]

Juni 2020

Kann jede körperliche Aktivität Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen? Nicht diejenige auf der Arbeit

Von |2020-06-23T12:21:30+02:00Juni 23rd, 2020|aus der Forschung|

Eine neue Studie hat gezeigt, dass man mit Blick auf die Gesundheitsförderlichkeit von physischer Aktivität zwischen Arbeit und Freizeit unterscheiden sollte. Eine aktive Freizeitgestaltung, bei der weniger Zeit stillsitzend und mehr Zeit mit Gehen und Bewegen auf einem hohen Intensitätsniveau verbracht wird, scheint mit einem niedrigeren systolischen Blutdruck einher zu gehen. Währenddessen scheint dies [...]

Chiropraktik ist nicht gegen alle Krankheiten anwendbar: Irreführende und nicht evidenz-basierte Behauptungen in Kanada

Von |2020-06-05T10:16:25+02:00Juni 5th, 2020|aus der Forschung|

Die Methode der analytischen Auswertungen von Internetseiten wird zunehmend integriert in die Regulierung des öffentlichen Gesundheitswesens [Anm.: in anderen Staaten als Deutschland]. In den meisten Staaten werden Anbieter des Gesundheitswesens von einer Regulierungsbehörde überwacht, zu deren Aufgaben die Registrierung von Mitgliedern, die Sicherstellung weiterführender Kompetenzen und der Schutz der Öffentlichkeit zählen. Dazu zählen auch Chiropraktoren [...]