Am 16.10.2020 findet weltweit der Weltrückentag, der World Spine Day, statt. Das diesjährige Motto lautet „Wieder auf Kurs“ . Der Tag der Wirbelsäule soll die Aufmerksamkeit auf die Rückengesundheit lenken. Es geht um Vorbeugung von Rückenbeschwerden und um Behandlung von Rückenbeschwerden.

Ziele des World Spine Day sind:

  1. Die Aufmerksamkeit auf Rückengesundheit lenken.
  2. Eine Arena der Diskussion über Rückenleiden und gute Herangehensweisen schaffen
  3. Einen interdisziplinären Ansatz fördern, damit Rückenleiden zurückgehen.

Quelle: http://www.worldspineday.org/resources/wsd-toolkit-and-materials/

Das diesjährige Motto des Welttages der Wirbelsäule „Wieder auf Kurs“ knüpft daran an, dass in Zeiten von COVID die vielerorts ausgesprochenen Restriktionen Einfluss auf die Möglichkeit hatten, sich zu bewegen und aktiv zu sein. Der Tag der Rückengesundheit soll daher dazu genutzt werden, dass die Menschen ihre Körper reaktivieren und revitalisieren können, indem sie auf eine effektive Fürsorge der Wirbelsäule fokussieren. Der Weltrückentag unterstreicht die Bedeutung von Übungen, Körperhaltung, Bewegung und guter Selbstfürsorge, um einen gesunden Rücken zu haben. Wie könnten Sie auf Ihren Rücken achten? Dies könnte von regelmäßigen Pausen bei der Arbeit über Wasseraerobic für Ältere bis zu Routineübungen, die Sie jeden Tag absolvieren, reichen.

Als Übungen für eine tägliche Routine können Sie das „Straighten Up“-Programm, das von der Weltgesundheitsorganisation unterstützt wird, heranziehen. Das „Straighten Up“-Programm ist eine breite und neuartige Initiative der Gesundheitsförderung mit dem Ziel, Menschen dazu zu befähigen, eine bessere Rückengesundheit und bessere Lebensqualität zu erlangen. Die Initiative wendet sich an Menschen jeden Alters, jeden Geschlechts und jedes kulturellen Hintergrunds. Die Initiative „Straighten Up and Move“ besteht aus einer Reihe von einfachen Übungen und Empfehlungen für den Lebensstil, die jeden Tag nur wenige Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Es geht um Verbesserung der Körperhaltung und Stabilisierung des Rumpfes und damit um die Vorbeugung von Rückenschmerzen. Zur Initiative „Straighten Up and Move” sind Videos und eine App erschienen. Die App beinhaltet 12 Übungsvideos, eine Funktion, um Fortschritte zu verfolgen und personalisierte Erinnerungsfunktionen. Sie ist in Englisch und Französisch verfügbar und kann als Android App oder Apple App auf der Website der Kanadischen Chiropraktorengesellschaft heruntergeladen werden: https://www.chiropractic.ca/straighten-up-canada/ . Videos für Erwachsene zu Straighten Up and Move finden Sie hier: https://www.chiropractic.ca/resources/straighten-up-canada-video-series/ . [Das Chiropraktor-Haus und Alexander Meier übernehmen keine Verantwortung für Einbußen oder Verletzungen beim Ausführen der Übungen. Es wird empfohlen, mit einem Gesundheitsdienstleister zu sprechen, bevor Sie die Übungen machen, um sicher zu gehen, dass die Übungen für Sie angemessen sind und Sie sie korrekt ausführen].

Der weltweite Rückentag unterstreicht die Bedeutung von Selbstfürsorge für die Wirbelsäule. Achten Sie auf Ihre Rückengesundheit – Ihr Rücken und Ihr Körper werden es Ihnen danken.

16.10.2020 Ι aus der Praxis