Die Dänische Chiropraktorengesellschaft Dansk Kiropraktor Forening hat in ihrem vierteljährlich erscheinenden Magazin „Kiropraktoren“ („Der Chiropraktor“) in der ersten Ausgabe 2020 die Chiropraktik in Deutschland beleuchtet. Sie interviewte dazu drei Personen, darunter Chiropraktor Alexander Meier, der als Deutscher in Dänemark studiert und gearbeitet hat und vom Dänischen Gesundheitsministerium als selbstständiger Chiropraktor mit Röntgenzulassung zugelassen ist. Ein Interview mit dem Vorsitzenden der Deutschen Chiropraktoren Gesellschaft und  mit Chiropraktorin Lisbeth Pørksen, einer Dänin, die in den USA studiert hat und in Deutschland ein Praxis hat, rundeten den Einblick von dänischer Seite in das Thema „Chiropraktik in Deutschland“ ab.

„Hjem til Hamborg“ – Heim nach Hamburg: Das ist die Überschrift des Interviews mit Chiropraktor Alexander Meier im Magazin der Dänischen Chiropraktorengesellschaft.  Das Interview mit Chiropraktor Alexander Meier stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung (und eine deutsche Übersetzung haben wir Ihnen auch vorbereitet:)). Hjem til Hamborg_dänisches Original und deutsche Übersetzung

„Ein Chiropraktor hat 5+1 Jahre Ausbildung von der Universität“. Quelle: Aufkleber der Dänischen Chiropraktoren Gesellschaft (DKF) fotografiert von Alexander Meier, Mitglied der DKF.

Die Dänische Chiropraktorengesellschaft (DKF) hat über 1.000 Mitglieder, wovon zwei Drittel im aktiven Arbeitsleben sind. Chiropraktoren sind in Dänemark Teil des öffentlichen Gesundheitswesens und arbeiten sowohl in niedergelassenen Praxen als auch in Krankenhäusern. Chiropraktoren werden in Dänemark an der staatlichen Universität Syddansk Universitet (SDU) in Odense in einem fünfjährigen medizinischem Studium ausgebildet. Im Anschluss folgt ein Praktisches Jahr in einer Praxis mit meditech pharm Kassenzulassung. Alle Chiropraktoren haben eine Röntgenausbildung und eine Röntgenzulassung. Zudem sind sie berechtigt, an andere Gesundheitsdienstleister oder an ein Krankenhaus zu überweisen. Diejenigen, die die MRT- und Röntgenbilder in Krankenhäusern in Dänemark auswerten, sind zu fast 100% Chiropraktoren, denn Chiropraktoren sind dafür am Besten ausgebildet im Vergleich zu allen anderen medizinischen Fachdiszilplinen.

In Deutschland gibt es kein akkreditiertes Universitätsstudium für Chiropraktik, das den weltweiten Mindeststandards genügt. Die in Deutschland praktizierenden Chiropraktoren haben alle ein Studium im Ausland absolviert. In Deutschland gibt es ca. 160 Chiropraktoren. Nicht alle Chiropraktoren, die in Deutschland praktizieren, sind Mitglied in der Deutschen Chiropraktoren Gesellschaft. So ist auch Chiropraktor Alexander Meier kein Mitglied der deutschen Gesellschaft, wohl aber der Dänischen Chiropraktoren Gesellschaft und der Europäischen Chiropraktoren Gesellschaft. Chiropraktoren in Deutschland sind nicht Teil des staatlichen Gesundheitssystems. Sie arbeiten unter dem Heilpraktikergesetz. Dies führt u. a. dazu, dass Chiropraktoren in Deutschland nicht röntgen dürfen.

20.04.2020 Ι aus der Praxis

Alabama Suspends 3; Clemson Players Fail Drug Test purchase testosterone cypionate online Russian whistleblower Yuliya Stepanova to compete as