Die meisten etablierten Berufsbilder haben Programme, um ihre zukünftigen Führungspersonen auszubilden. Seien es ein Master in Business Administration (MBAs) oder eine Offiziersausbildung – wenige Berufe überlassen die Entwicklung ihrer zukünftigen Führungspersönlichkeiten dem Zufall.  Die Chiropractic Academy of Research Leadership (CARL) ist die globale Antwort auf diese Herausforderung für die akademische Chiropraktik. CARL bietet eine einzigartige Möglichkeit, Mentoren auf höchster Ebene, die nötig sind, um eine breite Evidenz Basis für die chiropraktische Praxis und auf internationaler Ebene zu planen und zu entwickeln.

Die Chiropractic Academy for Research Leadership wurde im Jahr 2017 ins Leben gerufen. Das Programm zielt darauf ab, Forschungsprojekte von jungen Forschern, die sich qualitativ hochwertiger Forschung und Evidenz verschrieben haben, und ein weltweites Forschungsnetzwerk zu verbinden. Das globale Netzwerk junger Forscher im Bereich der Chiropraktik wird von prominenten Wissenschaftlern und dem akademischen Umfeld betreut. CARL basiert auf strengen etablierten wissenschaftlichen Forschungsmethoden und einem multidisziplinären Ansatz aus dem öffentlichen Gesundheitswesen, der Forschung im Gesundheitswesen und klinischer Forschung. Das Programm fördert die Zusammenarbeit zwischen den Gesundheitsprofessionen und darüber hinaus, um die Integration und das Ansehen der akademischen Chiropraktik in Gesundheitsteams und Gesundheitssystemen zu stärken und weiter auszubauen. CARL fördert durch Mentoren, Führung, das Netzwerk und forschungsspezifische Fähigkeiten. Es ist multidisziplinär konzipiert. So waren unter den 13 CARL-Stipendiaten von 2017 fünf Professionen vertreten. Die 13 CARL-Stipendiaten von 2017 und die neuen 14 CARL-Stipendiaten werden sich im Jahr 2020 beim nächsten CARL-Treffen in Sydney, Australien, treffen.

CARL ist dank verschiedener Partner möglich geworden, die sich leidenschaftliche dafür einsetzen, den akademischen Einfluss der Chiropraktik zu steigern. Zu den CARL-Partnern zählen u. a. das Europäische Zentrum für chiropraktische Forschungsexzellenz (ECCRE), die Australische Chiropraktoren Gesellschaft (ACA), die Kanadische Chiropraktoren Gesellschaft, der Chiropractic Research Council (CRC), das australische Forschungszentrum in Komplementärer und Integrativer Medizin, die Vancouver Foundation, die kanadischen Institute für Gesundheitsforschung (CIHR), die Parker University, der Weltverband der Chiropraktoren (WFC), der Clinical Compass und die American Chiropractic Association (ACA), das Alberta College und die Alberta Chiropraktoren Gesellschaft, Forward Thinking Chiropractic Alliance (FTCA) und anonyme Mitarbeiter. Das Nordische Institut für Chiropraktik und Klinische Biomechanik (NIKKB) in Dänemark bietet administrative Unterstützung.

Quelle: CARL Research Fellows, https://www.carlresearchfellows.org/mission-1

Die Chiropraktic Academy for Research Leadership (CARL) hat nun ihren zweiten Jahrgang junger Forscher ausgewählt, die im Zeitraum 2020 bis 2023 mit ihren Forschungsvorhaben gefördert werden. 14 junge Stipendiaten kamen aus einem beeindruckenden Feld von 41 Bewerbern weltweit. Vier Forscher sind in Australien (Murdoch University sowie MacQuarie University), zwei in Kanada (Ontario Tech University und University of Quebec at Trois-Riviéres bzw. Canadian Memorial Chiropractic College), zwei in Dänemark (Syddansk Universitet), zwei in den USA (Boston University und Stanford University), einer in Großbritannien (Bournemouth University) und einer in der Schweiz (Universitätsklinik Balgrist) mit ihren Forschungsprojekten angesiedelt. Zwei Forscher sind in Kanada (Canadian Memorial Chiropractic College) und Dänemark (Syddansk Universitet) bzw. in Norwegen(Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet) und Dänemark (Syddansk Universitet)  zeitgleich angeschlossen.

Quelle: Dansk Kiropraktor Forening 2019: CARL II er sat i søen, https://www.danskkiropraktorforening.dk/nyheder/2019/forskning/?utm_medium=email&utm_campaign=DKF%20Info%20uge%2050%202019&utm_content=DKF%20Info%20uge%2050%202019+CID_e5fd7b33359c3be8ec861f88c14e2381&utm_source=Email%20marketing%20software&utm_term=Ls%20mere%20her (abgerufen am 15.12.2019); CARl Research Fellows 2019: https://www.carlresearchfellows.org/mission-1 (abgerufen am 15.12.2019)

16.12.2019 Ι aus der Forschung