Relevante Behandlungsgebiete 2017-02-02T13:55:33+00:00

Relevante Behandlungsgebiete

Justierung kann bei einer Vielzahl von Bewegungseinschränkungen, einschließlich Schmerzen im Rücken und Nacken mit oder ohne Austrahlung, Schmerzen und Arthrose in den Extremitäten sowie bei bestimmten Arten von Kopfschmerzen angewendet werden. In der folgenden Tabelle werden die Bedingungen, unter denen sich bei randomisierten klinischen Studien und systematischen Übersichtsarbeiten Justierung als wirksam erwiesen hat, vorgestellt:

Leiden

 

 

 

 

 

Hohe oder moderate Evidenz für positive Effekte

 Die Patienten können darauf hingewiesen werden, dass dies eine wirksame Behandlungsmethode darstellt.

Günstig, aber keine eindeutigen Beweise für die Wirksamkeit

 Die Patienten können darauf hingewiesen werden, dass es sich um eine Behandlungsoption bei Abwesenheit einer anderen wirksamen Behandlung handelt.

Akute Schmerzen im Lendenwirbelbereich (5, 6) X
Chronische Schmerzen im Lendenwirbelbereich (6, 7) X
Ischias (6, 8) X
Steißbeinschmerzen (6, 9) X
Schmerzen im Brustrücken (6) X
Muskel-Skelett-Schmerzen in der Brust (10) X
Akute Nackenschmerzen (11, 12) X
Chronische Nackenschmerzen (11, 12) X
Schulterschmerzen (6 13) X
Rotatorenmanschettenschmerzen (6 13) X
Karpaltunnelsyndrom (6) X
Hüft-Arthrose (6 14) X
Kniegelenkarthrose (6, 15) X
Patellofemorales Syndrom (16) X
Schmerzen am Knöchel (6, 15) X
Plantar fascitis (6, 17) X
Migräne (18) X
Zervikogene Kopfschmerzen (18) X
Zervigonener Schwindel (19) X
Kiefergelenkprobleme (20) X

Basierend auf den in der Tabelle aufgezeigten Forschungsergebnissen wird die Justierung in einer Reihe von internationalen Leitlinien für Schmerzen im Lendenwirbelbereich (21-24) und im Nacken (25) empfohlen. Justierung wird auch – als Ergänzung zum Training – für Schmerzen in der Hüfte und im Knie empfohlen (26).

Auf eine Reihe von nicht-Skelett-Erkrankungen wie Asthma oder Bluthochdruck hat Justierung keinen wissenschaftliche nachweisbaren Effekt gehabt (6). Auch für Säuglingskoliken ist die Wirkung nicht klar (6).

Justierung wird oft in Kombination mit anderen Behandlungen wie Massage oder Physiotherapie angewendet.

Für Referenzen hier klicken