Chiropraktik 2016-12-12T11:42:46+00:00

Chiropraktik

Chiropraktik, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Fußschmerzen, Nackenschmerzen, Chiropraktor, Hamburg

Chiropraktik wird verwendet, um Schmerzen und Funktionsstörungen in Gelenken und Muskeln zu behandeln (1). Chiropraktoren sind durch ein fünfjähriges Universitätsstudium spezialisiert darauf, Krankheiten und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates zu diagnostizieren (2, 3). Ein Chiropraktor behandelt im Allgemeinen Patienten mit Schmerzen an der Wirbelsäule (4, 5). Dabei greifen Chiropraktoren auf eine Vielzahl von manuellen Therapietechniken zurück. Die Behandlung ist meist schmerzfrei und abgesehen von einer möglichen kurzfristigen Empfindlichkeit/Muskelkater und Müdigkeit praktisch frei von Nebenwirkungen.

Für Referenzen hier klicken