Über Laura Meier

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Laura Meier, 215 Blog Beiträge geschrieben.

November 2019

Hilfe bei Spinalkanalstenose – Broschüre für Patienten in Dänemark

Von |2019-11-21T13:17:36+01:00November 21st, 2019|aus der Forschung|

In Dänemark ist eine Handreichung „Hilfe mit Spinalkanalstenose“ erschienen. Diese haben wir für Sie übersetzt. Herausgeber dieser Handreichung für Patienten ist die Dänische Chiropraktoren Vereinigung (DKF) und das Nordische Institut für Chiropraktik und Klinische Biomechanik (NIKKB). Unser Chiropraktor Alexander Meier ist Miglied der Dänischen Chiropraktoren Vereinigung. Was ist das Problem? Einige altersbedingte Veränderungen im [...]

Keine Wirkung von Antibiotika-Behandlung bei Rückenschmerzen (LWS) und Modic Change

Von |2019-11-12T10:52:59+01:00November 12th, 2019|aus der Forschung|

Wie effektiv ist eine dreimonatige Behandlung mit Antibiotika im Vergleich mit Placebo bei chronischen Rückenschmerzen im unteren Rücken? Ein Forscherteam aus Norwegen ging dieser Frage nach. Es untersuchte die Effektivität einer dreimonatigen Behandlung mit Antibiotika im Vergleich mit Placebo bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen im unteren Rücken, mit einem früheren Bandscheibenvorfall (Diskushernie) und Wirbelkörperendplattenveränderungen [...]

Was ist eigentlich ein Schleudertrauma? Und wie sollte es behandelt werden?

Von |2019-11-07T18:53:11+01:00November 7th, 2019|aus der Praxis|

Der Begriff „Schleudertrauma“ wird in der Umgangssprache verwendet für eine Halswirbelsäulendistorsion [distorsion (lateinisch)= Verrenkung, Verstauchung].Was sind die Ursachen für ein Schleudertrauma?Ein Schleudertraum wird dadurch ausgelöst, dass sich der Kopf ruckartig nach vorne oder hinten bewegt und sich der Rumpf nicht mitbewegt. Die häufigste Ursache für ein Schleudertrauma ist ein Auffahrunfall. Wird der Kopf durch einen [...]

Oktober 2019

Chiroprakoren und Säuglingskoliken

Von |2019-10-29T15:35:11+01:00Oktober 29th, 2019|aus der Forschung|

Im Jahr 2018 wurde jeder fünfte Säugling in Dänemark von einem Chiropraktor behandelt. Das sind ca. 13.000 Babys. Gründe für die Vorstellung von Kindern und Babys bei einem Chiropraktor gibt es viele, Säuglingskolik bzw. Dreimonatskoliken sind einer davon. Lise Hestbæk vom Nordischen Institut für Chiropraktik und Klinische Biomechanik fasst den Stand der Forschung zusammen. [...]

Richtig Herbstarbeiten im Garten verrichten

Von |2019-10-22T15:22:55+02:00Oktober 22nd, 2019|aus der Praxis|

Der Herbst ist da. Die Blätter sind bunt und fallen zusammen mit den Nüssen von den Bäumen. In dieser Zeit des jahreszeitlichen Umbruchs ist im Garten einiges zu tun. Die Kübelpflanzen müssen an einen geschützteren Ort gebracht werden, das Laub muss nicht nur im Garten, sondern auch vor dem Haus weggemacht werden, etliche Pilze [...]

Bandscheibenvorfall: Gibt es einen Zusammenhang zwischen MRT-Befunden vor der OP und einer erneuten OP innerhalb von drei Jahren?

Von |2019-10-14T19:34:15+02:00Oktober 14th, 2019|aus der Forschung|

Die Forscher des Rückenzentrum Süddänemarks, dem Institut für regionale Gesundheitsforschung an der Süddänischen Universität und dem Nordischen Institut für Chiropraktik und Klinische Biomechanik nahmen Operationen auf Grund von Bandscheibenvorfällen in den Blick. [Anmerkung: Bei einer Diskushernie (Bandscheibenvorfall) tritt der innere Gallertkern der Bandscheibe durch einen Riss aus dem ihn umgebenden Faserring aus und kann [...]

Kommentare deaktiviert für Bandscheibenvorfall: Gibt es einen Zusammenhang zwischen MRT-Befunden vor der OP und einer erneuten OP innerhalb von drei Jahren?

Einladung zum Schnuppertag für „Meditation in Bewegung“

Von |2019-10-19T16:37:48+02:00Oktober 10th, 2019|aus der Praxis|

„Meditation in Bewegung – Stressmanagement und stabilisierende Kräftigung“ – so heißt eines unserer neuen Kursprogramme im Chiropraktor-Haus. Beschwerden im Muskel-Gelenk-Apparat werden typischerweise von zwei Faktoren hervorgerufen, mitausgelöst oder verschlimmert: wenig Bewegungsvielfalt und Stress. Chiropraktische Behandlungen erfolgen also nicht im luftleeren Raum, sondern immer in einem Kontext. Diesen Kontext kann der Patient teils selbst mitbestimmen [...]

September 2019

Forschungsgipfel der weltweit führenden Chiropraktoren zur Behandlung von Krankheiten außerhalb des Muskel-Gelenk-Apparats

Von |2019-09-24T14:23:45+02:00September 24th, 2019|aus der Forschung|

Evidenzbasierte patientenzenrtierte politische Empfehlungen zu erarbeiten – das war das Ziel eines großen Forschungsgipfels der weltweit führenden Chiropraktoren am 14. und 15. September 2019 in Toronto. [Anm.: Evidenz ist der eindeutige wissenschaftliche Beweis für die Wirksamkeit einer Behandlung. Dafür müssen äußerst strenge wissenschaftliche Standards eingehalten werden]. Es ging darum, politische Empfehlungen über die Wirksamkeit [...]

Was ist eigentlich ein Hexenschuss? Was kann ich tun?

Von |2019-09-17T13:22:48+02:00September 17th, 2019|aus der Praxis|

Den Begriff „Hexenschuss“ hat wohl jeder schon einmal gehört. Medizinisch heißt das Beschwerdebild „Lumbago“. In dem lateinischen Wort leuchtet schon der Ort der Symptome auf: Lumbus ist die Lende. Es handelt sich also um ein Beschwerdebild, das die Lendenwirbelsäulenregion betrifft. Man kann demnach keinen Hexenschuss im Nacken bekommen. Ein Hexenschuss ist die akute Blockierung [...]

Effekt von chiropraktischer Behandlung auf Primärprävention für Krankheiten außerhalb des Muskel-Gelenk-Apparats?

Von |2019-09-11T14:36:11+02:00September 11th, 2019|aus der Forschung|

Der vitalistische Zugang unter Chiropraktoren mit dem Konzept der „Subluxation“ entbehrt sowohl biologischer Plausibilität als auch einen möglichen Beweis seiner wissenschaftlichen Gültigkeit (Validität). Gleichwohl geben einige Chiropraktoren an, Krankheiten im Allgemeinen (außerhalb des Muskel-Gelenk-Apparats) zu verhindern, indem sie chiropraktische Behandlungen ausführen. Es wird Evidenz – den wissenschaftlich nach hohen Standards eindeutig nachgewiesenen Effekt – [...]