Training ist ein wichtiger Baustein für die Gesundheit des Muskel-Gelenk-Apparats. Beschwerden oder Schmerzen im Bewegungsapparat werden typischerweise durch körperlichen Stress oder psychischen Stress verursacht, mitausgelöst oder verschlimmert. Training, das mit Chiropraktik Hand in Hand geht, sollte daher sowohl auf körperlicher als auch auf der Stressebene ansetzen.

Ein solches Training bietet nun das Chiropraktor-Haus an. Unser Training in Form von Qigong und Meditation startet am 05.09.2019.

Qigongtrainerin Dr. Laura Meier bei der Übung „Himmel und Erde verbinden“ am Strand von Nyborg, Dänemark

Qigong ist eine Kultivierung von Körper und Geist aus China, die schon über 2.000 Jahre alt ist, klinisch erforscht ist und zur Prävention, Behandlung und Rehabilitation eingesetzt wird. Mit langsamen fließenden Bewegungen, einer bestimmten Atemtechnik und dem gezielten Einsatz der Aufmerksamkeit wird die stabilisierende Muskulatur trainiert, die Beweglichkeit erhöht, Gelenke mobilisiert, Koordinationsfähigkeit ausgebaut, die Körperwahrnehmung und Körperhaltung geschult, Sehnen und Bänder gedehnt und der Geist beruhigt und aus dem Stress heraus zur Ruhe geführt (Ankommen im Hier und Jetzt).

Qigongtrainerin Dr. Laura Meier mit Prof. Song Tianbin, Universität für Traditionelle Chinesische Medizin, Peking

Wir bieten medizinisches Qigong an, das auf chiropraktische Zwecke abgestimmt ist. Unsere Trainerin hat ihr Studium in Qigong, selbstregulativen Techniken und Gesundheitsförderung im Frühsommer diesen Jahres an der Universität Oldenburg abgeschlossen. „Besonders die Dozenten, die aus China eingeflogen wurden, und von der Universität für Traditionelle Chinesische Medizin und der Gesundheitsakademie Peking kamen, haben mich sehr bereichert. Vor allem durch deren Unterrichtsstil, der etwas anders war als Europäer es gewöhnt sind, habe ich sehr viel gelernt“, so Qigongtrainerin Dr. Laura Meier.

Wer kann an unseren Kursen teilnehmen?

Unsere Kurse stehen allen unseren aktuellen und ehemaligen Patienten offen. Unser Trainingsangebot ist Teil des Behandlungsverlaufs (Prävention und Rückfallprophylaxe). Für Interessierte, die nicht in unserer Patientenkartei sind, prüfen wir die Teilnahme gerne nach Vorlage einer Empfehlung oder Überweisung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

Interesse? Mehr Informationen zu unseren Kursen in Qigong und Meditation gibt’s hier.

08.07.2019 Ι aus der Praxis