Chiropraktik für Babys – die Geburt führt häufig zu Gelenkblockaden

Auch Babys können Gelenkblockaden haben – und zwar durch die Geburt. Bei einer normalen Geburt wirken 20kg auf den Kopf des Babys ein, bei Kaiserschnitt oder Saugglocke oder Zangengeburt wirken 40kg auf den Kopf des Säuglings ein. Dies führt häufig dazu, dass Babys Gelenkblockaden haben. Chiropraktor Alexander Meier vom Chiropraktor-Haus Hamburg erklärt in diesem Video, welche Anzeichen es für Gelenkblockaden bei Babys gibt.

17.03.2017 I aus der Praxis

2017-03-17T12:32:08+00:00