Barfuß laufen ist wichtig! Darauf macht Chiropraktor Alexander Meier in diesem Video aufmerksam und ruft zu mehr barfuß laufen auf. Den größten Teil unseres täglichen Lebens stecken unsere Füße in Schuhen. Unsere Fußmuskulatur wird dadurch kaum beansprucht. Die Fußmuskulatur sowie Sehnen und Bänder bilden sich zurück, wenn sie nicht arbeiten müssen. Dies kann zu Fußschmerzen und Fehlstellungen wie Spreizfuß, Senkfuß, Hallux valgus etc. führen. Für die Fußmuskulatur und eine gute Fuß-Gesundheit ist barfuß laufen daher wichtig. Am Besten geeignet sind dazu natürliche Untergründe (z. B. Waldboden, Sand). Von einer guten Fußmuskulatur und einem stabilen Stand profitieren nicht nur die Füße, sondern auch Knie, Rücken und Wirbelsäule.

Also: raus aus den Schuhen und mit nackten Füßen die Welt erkunden! Wie wäre es

  • mit Strandspaziergängen im Urlaub,
  • damit, den Wald um die Ecke mal anders zu erkunden,
  • im Garten barfuß durchs Gras zu streifen oder
  • einen Ausflug zu einem Barfußpfad zu machen?

Ihre Füße werden es Ihnen danken.

12.07.2016 Ι aus der Praxis