„Chiropraktische Behandlung von Füßen“ – das war das Thema eines Informationsabends für Podologen, der am 10.05.2016 im Chiropraktor-Haus stattfand. Alexander Meier hat bereits während seiner Zeit als angestellter Chiropraktor in Dänemark die Kooperation mit Podologen als wichtigen Baustein zur optimalen Versorgung von Patienten mit Fußproblemen bzw. Fußschmerzen kennen und schätzen gelernt. „An die guten Erfahrungen der Zusammenarbeit mit Podologen, die ich in Dänemark gemacht habe, möchte ich hier in Hamburg anknüpfen. Podologen sehen ja viele Kunden mit Fußschmerzen“, so Meier.

In Dänemark hat Alexander Meier die Möglichkeiten von Chiropraktik für die Füße auf verschiedenen Fußmessen vorgestellt und Workshops zu Füßen sowohl für Patienten als auch für Podologen gegeben. Er wurde eingeladen, bei der Fachtagung der Dänischen Podologengesellschaft im November 2014 einen Vortrag zur chiropraktischen Behandlung von Füßen zu halten. Der Vortrag stieß auf großes Interesse und verstärkte seine Zusammenarbeit mit podologischen Praxen über die Region hinaus.

Beim Informationsabend im Chiropraktor-Haus stellte Alexander Meier vor, mit welchen Fußproblemen bzw. Fußschmerzen, Patienten zu ihm kommen, wie ein Chiropraktor bei Fußschmerzen helfen kann und wie man ein chiropraktisches Problem erkennt. „Die beiden Fußprobleme, die ich am Häufigsten behandele, sind Hallux valgus und Spreizfuß“, erklärte Meier. Der Höhepunkt des Abends war, dass er anhand von Fußbehandlungen von Teilnehmern zeigte, wie er Füße behandelt und nach welchen Aspekten er untersucht und diagnostiziert. Das Chiropraktor-Haus ist als einzige Praxis in Hamburg auf Füße spezialisiert.

11.05.2016 Ι aus der Praxis