Fast 10 % der Krankschreibungen der TK-Versicherten im Jahr 2015 wurden durch Rückenschmerzen verursacht. Wie aus Daten für den Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse hervorgeht, waren dort versicherte Arbeitnehmer im vergangenen Jahr im Durchschnitt 15,4 Tage krank geschrieben, davon 1,4 Tage wegen Rückenschmerzen. Das ergebe 60 Millionen Fehltage wegen Rückenschmerzen, so das Deutsche Ärzteblatt. Rückenschmerzen lägen auf Platz drei der Ursachen für Krankschreibungen (nach Atemwegsinfektionen und depressiven Episoden). Quelle: Deutsches Ärzteblatt, 14.03.2016

15.03.2016 Ι aus der Forschung